Archiv

Artikel Tagged ‘Moniceiver’

JVC: Entertainment auf höchstem Niveau

26. Mai 2010 Kommentare ausgeschaltet

Neue DVD/CD/USB-Receiver mit 7″-Touch-Screen-Display und „Motion-Sensor“ – wahlweise mit/ohne Bluetooth-Technologie

JVC KW-AVX830

JVC KW-AVX830

„Entertainment auf höchstem Niveau“. Dies ist der Anspruch, mit dem die beiden neuen Spitzenmodelle KW-AVX830 und KW-AVX730 der JVC AV-Receiver-Reihe antreten. Konzipiert als Doppel-DIN-Geräte mit einem formatfüllenden 7-Zoll Touch-Panel-Bildschirm, bieten sie zahlreiche Multimedia-Funktionen. Hinzu kommt modernste Bluetooth-Technologie, die beim KW-AVX830 serienmäßig via (mitgeliefertem) Adapter zur Verfügung steht und beim KW-AVX730 nachgerüstet werden kann.

JVC KW-AVX730

JVC KW-AVX730

Bequeme Bedienung per Touch-Panel mit „Motion-Sensor“

Bis auf eine schmale Leiste mit Bedientasten am unteren Rand steht die gesamte Frontfläche für den als Touch-Panel ausgelegten Großbildmonitor zur Verfügung. Der berührungsempfindliche Breitbildschirm dient sowohl zur Darstellung der Multimedia-Inhalte als auch für die Steuerung der Anlage per Fingerdruck. Hinzu kommt die innovative „Motion Sensor“-Funktion, die mittels Bewegungs- bzw. Näherungssensor das Display erst einschaltet, wenn man sich ihm mit der Hand nähert und dann die relevanten Bedienelemente sowie das Menü einblendet. Dieses Konzept in Kombination mit dem Touch Screen ist nicht nur komfortabel, sondern wegen der klaren Strukturen auch ein Plus an Sicherheit. Ebenso wie die Möglichkeit, den AV-Receiver über die Original-Fahrzeug-Lenkradfernbedienung (optionaler Adapter erforderlich) oder mit der drahtlosen Fernbedienung (KW-AVX830) steuern zu können.

Mehr…

Clarion VZ509E Moniceiver

15. Juni 2009 Kommentare ausgeschaltet

DVD-MULTIMEDIA-STATION MIT 7″-TOUCHPANEL-STEUERUNG

Clarion VZ509E

Bedienung des Navigationssystem über Touchpanel

Das Blackbox-Navigationssystem NP509E kann mit einem Systemkabel direkt an das VZ509E angeschlossen und über dessen Touchpanel genauestens gesteuert werden. Mit dieser Multimedia-Station können Sie Ihr Fahrzeugnavigationssystem also ganz einfach aufrüsten. Verlassen Sie sich auf die Stimmführung und die hochauflösenden Karten, um Sie sicher ans Ziel zu bringen.

Fahrzeugnavigation direkt integrieren

Schließen Sie das Blackbox-Navigationsgerät direkt an das VZ509E an, und schon erhalten Sie ein absolut integriertes Fahrzeugnavigationssystem mit Touchpanel-Bedienung und interaktiver Stimmführung.

Neuer Grafik-IS

Durch die Verwendung eines integrierten Videoschaltkreises (IS) werden die Darstellungen auf dem Bildschirm schneller und fließender umgeschaltet. Die Anwenderfreundlichkeit wurde erhöht, da nun auch dann Bedienvorgänge über das Touchpanel vorgenommen werden können, wenn ein Video in einem kleinen Fenster angezeigt wird.

Kenwood KVT-729/829 DVD Moniceiver

12. Juli 2007 Kommentare ausgeschaltet

Zwei mobile Entertainer von Kenwood

Kenwood KVT-729 DVD

Kenwood KVT-729 DVD

Mit zwei neuen Audio/Video-Allroundern bringt Kenwood großes Musik- und Filmvergnügen ins Auto. Dank ausfahrbarem 7-Zoll „Z-Action“–Monitor finden die featuregeladenen Mobilunterhalter Platz im einfachen DIN-Schacht. Ihr Bildschirm bietet neben einer bestechenden Bildqualität eine neue, äußerst übersichtlich gestaltete grafische Menüoberfläche. Auf einen Fingertipp reagiert die berührungsempfindliche Bildschirmoberfläche sofort und macht die Bedienung des Moniceivers zum Kinderspiel.

Über den USB-Anschluss wird die Verbindung zur Palette der USB-Speichermedien hergestellt, zur Wiedergabe von AAC, WMA und MP3 Formaten. Die „iPod® Direct Control Option“ ermöglicht den Anschluss und die komfortable Bedienung eines iPod-Players der neuesten Generation (GS). Das DVD-Laufwerk an Bord der Moniceiver spielt DVD Video/±R/RW, DivX (5), MPEG 1/2 Video und JPEG Files sowie AAC-, WMA- und MP3- Audiodateien ebenso ab wie Audio-CDs. Das Radioteil der Moniceiver ist mit einem K3i -Tuner für optimalen UKW-Empfang ausgestattet.

Neben einem beziehungsweise zwei AV-Eingängen (KVT-829) und einem AV-Ausgang bieten die Geräte einen separaten Anschluss für eine Rückfahrkamera. Schließt man die Bluetooth®-Freisprecheinrichtung KTC-BT100 an, geht die drahtlose Kontaktaufnahme mit einem Bluetooth-Handy schnell und unkompliziert vonstatten. Beide Moniceiver lassen sich mit einem Navigationsrechner erweitern: in Verbindung mit dem Kenwood KNA-G520 können alle Navigationsfunktionen bequem über den Touch-Screen-Monitor bedient werden.

Weitere Infos: www.kenwood.de

Quelle: RRK

KategorienMultimedia Tags: ,

Beliebte Moniceiver jetzt auch mit Navi

12. Juni 2007 Kommentare ausgeschaltet

Zenec ZE-NA100 Navi

Zenec ZE-NA100 Navi

Zenec ZE-NA100 Navi


Mit dem ZE-NA100 präsentiert Zenec, Spezialist für Car-Media, sein neuestes GPS-Navigationssystem. Die extrem kompakte Navigationsbox basiert auf SD-Karten und hat eine 2 GB SD-Karte mit an Bord, auf der 21 Länder Westeuropas und Tschechien bereits vorinstalliert sind.

Das Kartenmaterial stammt von Navteq. Ein leistungsstarker 400 MHz Prozessor garantiert schnellste Routenberechnung und schnelles Rerouting. Das ZE-NA 100 lässt sich via Touchscreen über die Zenec Moniceiver ZE-MC190/290 und ZE-MC 192/292 äußerst sicher und sehr komfortabel steuern. Umfangreiche Möglichkeiten zur Zieleingabe und Streckenwahl, sowie die Sprachausgabe und Displayanzeige in sieben wählbaren Sprachen sind nur ein Auszug der Featureliste des ZE-NA100.

Ebenso verfügt die Navigationsbox natürlich über eine Fahrstreckenanzeige mit Angaben zur Zeit und Distanz zum Ziel, POIs sowie einen Autozoom zur Vergrößerung von Kreuzungen oder Abbiegespuren. Während der Zielführung kann man gleichzeitig Musik von Radio, iPod® oder CD hören, Mitfahrer im Fond können auch Filme – zum Beispiel von DVD – anschauen.

Weitere Infos: www.acr.ch

Quelle: RRK

KategorienMultimedia Tags: ,