Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Lautsprecher’

Mit dem RSE präsentiert Eton ein 2-Wege System aller erster Güte

30. August 2011 Kommentare ausgeschaltet

Neues Composystem der gehobenen Klasse setzt neue Maßstäbe

Neue Maßstäbe in punkto Klangeigenschaften – dies sind die Ansprüche die für Etons neues 16cm System gelten. Und diese Ansprüche sind berechtigt. Wohl noch
nie klang ein System dieser Preiskategorie so überzeugend.

 

Eton RSE

Eton RSE

Charakteristisch für das RSE ist unter anderem die neu gestaltete Membrane des Tiefmitteltöners. Die Eton-typische Wabenstruktur ist durchzogen von feinen kurvigen Linien die der Membranoberfläche ein noch dynamischeres Äußeres verleihen und für eine erhöhte Steifigkeit sorgen. Die Membran selbst besteht aus einem neuartigen Papier-Schaum-Papier Gemisch in Sandwichbauweise, der edle Gusskorb der statt Schraubterminals nun Schnellverschlüsse hat, komplettiert die hochwertige Erscheinung des Lautsprechers. Auffällig ist die extrem flache Bauweise des Tiefmitteltöners (Einbautiefe 55mm) Premiere auch beim 25mm Hochtöner – erstmalig setzt Eton eine Keramik-Aluminium-Keramik Beschichtung ein, die für gut aufgelösten und absolut klaren Hochtonklang steht.

Eton RSE

Eton RSE

Eton RSE

Eton RSE

Eton RSE

Eton RSE

Eton zeigt mit diesem System wieder die weithin bekannte Kernkompetenz des Unternehmens: Lautsprechersysteme aller höchster Qualität zu entwickeln und zu
produzieren, die sowohl audiophil sind als auch pegeltechnisch richtig glücklich machen. Herausragend ist die eigenständige Klangnote die das RSE zu Leisten im Stande ist. Das System ist sehr körperhaft, hat eine extreme Dynamik und der 32mm Antrieb garantiert die starke Belastbarkeit. Erhältlich sein wird Etons neues Flagship System ab Ende Oktober.

HighEnd-Hochtöner HX 22 TG

27. Juli 2011 Kommentare ausgeschaltet

Der neue exact! HighEnd-Hochtöner HX 22 TG.

Nahezu 2 Jahre Entwicklungsarbeit haben zu folgendem Ergebnis geführt: 22 mm Schwingspulendurchmesser, Ringneodymmagnet mit zentraler Belüftung, ringförmige Absorbtionskammer mit mehrschichtiger Bedämpfung, Eigenresonanz unter 800 Hz, kein Ferrofluid, nur 49,5 mm Aussendurchmesser, abnehmbares Gitter bei Montage in Werksöffnungen, linearer und an die Abstrahlbedingungen im Auto angepasster Frequenzgang, außergewöhnlich geringe Bündelung bei hohen Frequenzen, perfekte Impulsantwort, sehr offene und detailreiche Wiedergabe, dabei absolut unaufdringlich. Klirr praktisch nicht messbar, keinerlei Resonanzen im Übertragungsbereich: Da werden einige (zum großen Teil deutlich teurere) etablierte Hochtöner im Vergleich ziemlich alt aussehen, versprochen!

Ein Aluminium-Aufbaugehäuse ähnlich dem des HX 20 ist kurz vor der Fertigstellung. Ab sofort wird der HX 22 TG in allen HighComp Systemen eingesetzt und löst den Micro XT (E / A / AG) ab. Eine überarbeitete Produktübersicht mit einigen Upgrades auch bei den ProComp-3-Wege-Systemen folgt in wenigen Tagen.

exact! HX22TG Front

exact! HX22TG Front

exact! HX22TG Rear

exact! HX22TG Rear

Detail-Lösungen von exact! audio

6. Juli 2011 Kommentare ausgeschaltet

Freude am Detail

Burkhardt Möller von exact! audio hat sich noch einmal intensiv dem Thema Subwoofer-Problemlöser gewidmet und kann 2 Neuheiten präsentieren:

A) Fehlender Tieftöner rechts unter dem Sitz im BMW 1: BMW hat die „Freude am Fahren“ nochmals deutlich eingeschränkt und liefert seid einiger Zeit den BMW 1 mit nur einem, zudem auch noch qualitativ völlig unzureichenden, Tieftöner unter dem Fahrersitz aus. Auf der rechten Seite befindet sich zwar ein Gitter, nicht aber ein Tieftöner und vor allem kein Gehäuse dafür. Ab sofort könnt Ihr zu den exact! Systemen daher optional das fehlende Gehäuse dazu bestellen. In dem Gehäuse befindet sich (anstelle des Tieftöners) eine Kunststoffmembran, die vor der Montage des Adapters und des Subwoofers WCA 178 herausgetrennt werden muß.

B) Reserverad-Subwoofer flach: Auch für den jüngst vorgestellten 10″ Neodym-Boron Subwoofer FL 265 S4 gibt es nun ein entsprechendes, sehr flach bauendes Rundgehäuse.
Die Fakten: Durchmesser 55 cm, Gehäusehöhe nur 13 cm, erforderliche Gesamthöhe 15 cm, Gesamtgewicht inkl. Chassis nur 8,3 kg! Das Gehäuse ist mehrfach versteift, im Boden befindet sich eine Mulde für die Reserveradbefestigung, Chassis und Terminal sind eingelassen, auf der Oberseite findet sich ein gefrästes Logo. Das extrem niedrige Gewicht dürfte besonders Besitzer von Sportwagen interessieren.

BMW 1er Sub rechts

BMW 1er Sub rechts

FL 265 S4 Sub CLR

FL 265 S4 Sub CLR

FL265 Sub CLR

FL265 Sub CLR

ETON POW Compression Systeme

5. September 2010 Kommentare ausgeschaltet

Sound und Power in jeder Lage

ETON POW 160 Compression

ETON POW 160 Compression

Eton POW 130 Compression

ETON POW 130 Compression

ETON POW 100 Compression

ETON POW 100 Compression

Zweiwege-Lautsprechersysteme fürs Auto sollten einiges zu bieten haben, denn außer hochwertiger Qualität, exzellentem Klang und idealer Verbaubarkeit sind Power, Dynamik und Druck gefragt – und das alles zu einem vernünftigen Preis.

Daher sind die brandneuen ETON POW Compression Systeme äußerst druckvoll, wirkungsgradstark und für jedes Budget passend. Die Zweiwege-Systeme POW 100, 130 und 160 Compression ergänzen jetzt die Marktpräsenz des großen Bruders POW 172 und machen ihrem Namen alle Ehre: Compression steht für Druck, das POW für Power – diese Vorgaben sind verpflichtend für Material, Verarbeitung und Performance. Im Tieftöner findet man den für ETON typischen Membran-Verbundaufbau, eine Kombination von Werkstoffen, die mehrlagig verarbeitet sind, um Eigenresonanzen zu verringern. Auch die Hochtöner bestechen klanglich durch schnelle und detailgetreue Impulswiedergabe. Was die ETON POW Compression aber zu wirklichen Champions ihrer Klasse macht, ist der enorme Wirkungsgrad von bis zu 92 dB. Die Systeme können sehr laut spielen, auch bei Betrieb am bloßen Radio ohne Einsatz großer Verstärker.

KategorienLautsprecher, News Tags: