Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Empfehlung’

Clarions neues Navigationssystem MAP-790

10. September 2009 Kommentare ausgeschaltet

Clarion hat sein Europanavi MAP-780 völlig überarbeitet und das MAP-790 auf den Markt gebracht.


Es sind einige nette und nützliche Features dazugekommen, z.B:

– verbesserte Sprachführung auch für Straßennamen
– Ansicht der Autobahnschilder
– hunderte 3D Gebäude
– Erkennen von Brücken/Überführungen auf dem Display
– neuer Spurassistent
– überarbeitete Abbiegepfeile


Das Clarion MAP790 besitzt weiterhin viele Multimediafeatures (Bluetooth, MP3, Audiostreaming)
und die nützliche TMC Funktion für die Stauumfahrung.

Weitere Infos gibts direkt bei Clarion



KategorienEmpfehlung, Navigationssysteme, News Tags:

Preistipp: Rainbow SAC 465.25 und SLC 365.25 NG

30. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet

In der autohifi Ausgabe 04/2009 wurden sowohl das Rainbow SAC 465.25 wie auch das Rainbow SLC 365.25 NG als Preistipp ausgezeichnet.

SLC 365.25 NG

Rainbow SLC 365.25 NG

Rainbow SLC 365.25 NG

„Von den drei Dreiwege-Testkandidaten geht Rainbow mit dem SLC 365.25 NG preislich den Mittelweg: 300 Euro kostet es.

Doch was die Bad Rappenauer für dieses Geld alles bieten, ist wirklich erstaunlich: Das Soundline-System hat alles an Bord was das Herz begehrt. … Während das Labor keine besonderen Vorkommnisse meldete, heimste das Rainbow im Hörraum viel Lob ein: Es tönte ausgesprochen natürlich und frisch. Knackiger Bass, klare Stimmen und dynamischer Hochton – alles wunderbar. Damit ist das Rainbow ein Hammer-Schnäppchen, das wir mit vollen sechs Kaufwertsternen auszeichnen.“


SAC 465.25

SAC 465.25

SAC 465.25


„Die Familienzugehörigkeit des SAC 465.25 (400 Euro) ist offensichtlich: Das Doppelwoofer-Kompo aus Rainbows Sound Line ähnelt dem getesteten Dreiwege-System SLC 365.25 NG sehr stark.

Das A in der Typenbezeichnung deutet auf das Membranmaterial der Tieftöner hin: Aluminium. Beim SLC besteht die Membran aus Papier. … So sauber wie der Frequenzgang im Labor aussah, so natürlich und wohldosiert klang das SAC dann auch im Hörraum: Mit fettem Bass und kräftigem Grundton gab es sich vollmundig und erwachsen, wenngleich der Mittelton des Dreiwege-Sets noch klarer war. Aber das Alu-Set trumpfte mit einem herrlich satten Kick auf. Top.“

Clarion CZ-209E – Autoradioempfehlung im 100€ Bereich

17. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet

Clarion ist bekannt für hochwertige Autoradios zum günstigen Preis.
Herrausstellen möchte ich heute das Clarion CZ-209E zum Straßenpreis von knapp 110€

 

Das CZ209 besitzt einige wirklich sinnvolle Features:

– 4 Vorverstärkerausgänge, wahlweise als Front+Rear oder Front+Sub schaltbar
– Ipod Direktsteuerung – d.h. Sie müssen nicht mehr am Ipod die Tracks weiterdrücken
– USB Anschluss über beiliegendes Kabel für jeden anderen MP3 Player
– Equilizer für Hocht/Tiefton/Woofer
– Bluetooth ready (BLT 373 Modul erforderlich)
– 4×50 Watt Endstufe integriert (effektiv ca. 4×25-30 Watt RMS)
– Aux-IN an der Front inkl. Pegelanpassung

Features wie MP3, WMA, RDS usw. sind in der Klasse mittlerweile Standard – fehlen also auch nicht beim Clarion CZ209E.

Zusätzlich bietet das Autoradio auch eine gute Haptik und Optik.
Das Gesamtpaket bei diesem Clarion Modell 209 stimmt einfach und für diesen günstigen Preis ist
es eine echte Empfehlung.

Wer überlegt ein „NoName“-Radio um 70-90€ zu kaufen sollte die „Mehrkosten“ auf jeden Fall aufbringen.
Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht – garantiert.

KategorienEmpfehlung Tags: