Archiv

Archiv für Juli, 2011

HighEnd-Hochtöner HX 22 TG

27. Juli 2011 Kommentare ausgeschaltet

Der neue exact! HighEnd-Hochtöner HX 22 TG.

Nahezu 2 Jahre Entwicklungsarbeit haben zu folgendem Ergebnis geführt: 22 mm Schwingspulendurchmesser, Ringneodymmagnet mit zentraler Belüftung, ringförmige Absorbtionskammer mit mehrschichtiger Bedämpfung, Eigenresonanz unter 800 Hz, kein Ferrofluid, nur 49,5 mm Aussendurchmesser, abnehmbares Gitter bei Montage in Werksöffnungen, linearer und an die Abstrahlbedingungen im Auto angepasster Frequenzgang, außergewöhnlich geringe Bündelung bei hohen Frequenzen, perfekte Impulsantwort, sehr offene und detailreiche Wiedergabe, dabei absolut unaufdringlich. Klirr praktisch nicht messbar, keinerlei Resonanzen im Übertragungsbereich: Da werden einige (zum großen Teil deutlich teurere) etablierte Hochtöner im Vergleich ziemlich alt aussehen, versprochen!

Ein Aluminium-Aufbaugehäuse ähnlich dem des HX 20 ist kurz vor der Fertigstellung. Ab sofort wird der HX 22 TG in allen HighComp Systemen eingesetzt und löst den Micro XT (E / A / AG) ab. Eine überarbeitete Produktübersicht mit einigen Upgrades auch bei den ProComp-3-Wege-Systemen folgt in wenigen Tagen.

exact! HX22TG Front

exact! HX22TG Front

exact! HX22TG Rear

exact! HX22TG Rear

Detail-Lösungen von exact! audio

6. Juli 2011 Kommentare ausgeschaltet

Freude am Detail

Burkhardt Möller von exact! audio hat sich noch einmal intensiv dem Thema Subwoofer-Problemlöser gewidmet und kann 2 Neuheiten präsentieren:

A) Fehlender Tieftöner rechts unter dem Sitz im BMW 1: BMW hat die „Freude am Fahren“ nochmals deutlich eingeschränkt und liefert seid einiger Zeit den BMW 1 mit nur einem, zudem auch noch qualitativ völlig unzureichenden, Tieftöner unter dem Fahrersitz aus. Auf der rechten Seite befindet sich zwar ein Gitter, nicht aber ein Tieftöner und vor allem kein Gehäuse dafür. Ab sofort könnt Ihr zu den exact! Systemen daher optional das fehlende Gehäuse dazu bestellen. In dem Gehäuse befindet sich (anstelle des Tieftöners) eine Kunststoffmembran, die vor der Montage des Adapters und des Subwoofers WCA 178 herausgetrennt werden muß.

B) Reserverad-Subwoofer flach: Auch für den jüngst vorgestellten 10″ Neodym-Boron Subwoofer FL 265 S4 gibt es nun ein entsprechendes, sehr flach bauendes Rundgehäuse.
Die Fakten: Durchmesser 55 cm, Gehäusehöhe nur 13 cm, erforderliche Gesamthöhe 15 cm, Gesamtgewicht inkl. Chassis nur 8,3 kg! Das Gehäuse ist mehrfach versteift, im Boden befindet sich eine Mulde für die Reserveradbefestigung, Chassis und Terminal sind eingelassen, auf der Oberseite findet sich ein gefrästes Logo. Das extrem niedrige Gewicht dürfte besonders Besitzer von Sportwagen interessieren.

BMW 1er Sub rechts

BMW 1er Sub rechts

FL 265 S4 Sub CLR

FL 265 S4 Sub CLR

FL265 Sub CLR

FL265 Sub CLR