Archiv

Archiv für Juni, 2006

VDO Dayton präsentiert portables Navigationssystem MS 2110

29. Juni 2006 Kommentare ausgeschaltet

Ein Kleiner wie die Großen: VDO Dayton präsentiert portables Navigationssystem MS 2110 auf Basis der bewährten Technologie seiner fest installierten Routenplaner.

VDO MS 2110

VDO MS 2110

Die Familie der portablen Navigationssysteme von VDO Dayton wächst. Als neues Topmodell unter den externen Geräten für ambitionierte Einsteiger und Vielfahrer mit häufig wechselnden Fahrzeugen bringt der Hersteller nun das MS 2110 in den Handel.

Bei der neuen portablen Lösung setzt VDO Dayton auf die über zehnjährige Erfahrung und übernimmt jetzt noch mehr von der bewährten Technologie aus dem Bereich seiner fest installierten Navigationssysteme: So wurde unter anderem die Navigationssoftware bei der Routenkalkulation adaptiert. Damit verbessern sich die Qualität der Route sowie die Schnelligkeit des Rechners.

Darüber hinaus zeichnet sich das MS 2110 durch eine optimierte Bedienoberfläche, eine weiter verbesserte Kartendarstellung und dem integrierten TMC-Empfänger zur dynamischen Routenführung aus. Die neue Software ermöglicht außerdem den Einsatz zusätzlicher Karten und erweitert den Aktionsradius des Navigationssystems dadurch erheblich. Als einziger Hersteller am Markt bietet VDO Dayton alternativ die Kartendaten von Navteq und Tele Atlas an.

Quelle: VDO Dayton

Das neue Becker Mexico im Retro-Design ist da

27. Juni 2006 Kommentare ausgeschaltet

Becker Mexico

Becker Mexico

Der Name Becker Mexico weckt bestimmt auch bei Ihnen Erinnerungen. In den 60er Jahren zum Kult geworden, meldet sich der Klassiker ausgestattet mit innovativer Technik der Spitzenklasse, jetzt im Retro-Design zurück. Hochwertige Materialien und die Liebe zum Detail beim Design, lassen nicht nur die Herzen von „Autoradio“-Liebhabern und Oldtimer-Besitzern höher schlagen, sondern werden ganz sicher auch Sie begeistern. Sprach-Dialog-System, Bluetooth® wireless technology mit SIM Access Profil, Internet, CF-Card-Navigation in 34 europäischen Ländern und 17 Sprachen lassen keine Wünsche offen und begeistern rundum. Der ausfahrbare Card-Reader nimmt SIM-/MM-/SD- und CF-Card auf. Schon nach der ersten Präsentation ist klar – das neue Becker Mexico hat wieder einmal das Zeug zum Klassiker.

Quelle: Becker
KategorienRadio Tags: , ,

“The Fast and The Furious: Tokyo Drift” – Kinostart am 13. Juli 2006

26. Juni 2006 Kommentare ausgeschaltet

Alpine- und United International Pictures (UIP) kooperieren beim Tuning-Film des Jahres

The Fast and The Furious: Tokyo Drift

Fast and Furious: Tokyo Drift

Fast and Furious: Tokyo Drift

Zum Start des Films “The Fast and The Furious: Tokyo Drift” am 13.07. veranstalten Alpine Electronics und Filmverleiher United International Pictures gemeinsam Gewinnspiele und eine Clubtour durch zehn Städte, bei welcher speziell die Tuning-Szene angesprochen wird. Denn die von Action-Regisseur Justin Lin gedrehte “The Fast and The Furious: Tokyo Drift“ Fortsetzung des Leinwand-Hits lockt die Tuning-Fans mit atemberaubenden Drifts, perfekt getunten Fahrzeugen und coolen Sounds in die Kinos. Wie schon die beiden ersten Teile wird auch “ The Fast and The Furious: Tokyo Drift“ garantiert zum absoluten Kultfilm der Szene.

Im Mittelpunkt der gemeinsamen Aktionen von Alpine Electronics und UIP steht dabei die “The Fast and The Furious: Tokyo Drift“ Clubtour: 10 Clubs. 10 Dates. 10 mal feiern mit Vollgas. Bei der Clubtour verlost Alpine Electronics eine hochwertige CarHifi-Anlage. Damit bekommt das eigene Tuning-Fahrzeug den perfekten Sound spendiert. Die Teilnahmekarten für dieses Gewinnspiel gibt es ausschließlich auf den Partys. Neben dieser Aktion zeigt Alpine auch, dass das Unternehmen selbst viel von Tuning versteht: Bei den Partys werden Fahrzeuge im Style beliebter Alpine-Showcars wie Honda Civic oder Renault Mégane gezeigt. Diese Autos bieten das Maximum an Sound, es werden nicht nur Subwoofer und Endstufen, Surround-Prozessoren und Head Units der Spitzenklasse verbaut, auch das Bodywork oder die Modifizierungen von Fahrwerk und Innenraum überraschen mit einzigartigen Details. Bei der “The Fast and The Furious: Tokyo Drift“ Clubtour wird Alpine Electronics Autos vorführen, die bis ins Finish perfekt sind. Auch rund 150 ausgewählte Handelspartner von Alpine Electronics kommen in den Genuss der optischen und akustischen Leckerbissen auf vier Rädern: Sie werden eingeladen, an der außergewöhnlichen Clubtour von Alpine und dem Filmverleiher UIP teilzunehmen und die Partys hautnah mitzuerleben.

Mehr…

KategorienEvents Tags: ,

Erster CD-Tuner mit MP3 Audio-Streaming per Bluetooth

19. Juni 2006 Kommentare ausgeschaltet

Pioneer DEH-P75BT

Pioneer DEH-P75BT

Der CD-Tuner DEH-P75BT definiert kabellose Freiheit im Auto völlig neu: Pioneer präsentiert den ersten CD-Tuner, der nicht nur über eine vollwertige Bluetooth-Freisprecheinrichtung verfügt, sondern darüber hinaus auch MP3-Audio-Streaming unterstützt. So wird der DEH-P75BT zur kabellosen Musik-Zentrale für Bluetooth fähige MP3-Handys und MP3-Player. Die Ausstattung des DEH-P75BT wertet jedes Fahrzeug deutlich auf: Der Pioneer CD-Tuner kann nicht nur alle wichtigen komprimierten Audio-Formate wiedergeben, sondern bietet darüber hinaus einen Direct AUX Eingang für den Anschluss eines beliebigen potablen Audio Players, einen 3 x 4 Volt Vorverstärker-Ausgang sowie einen 7-Band-Equalizer. Das animierte OLED-Display ist dabei ein besonderer Hingucker.

Als Herzstück einer kabellosen Entertainment- und Kommunikationszentrale spielt der Pioneer CD-Tuner DEH-P75BT seine Fähigkeiten voll aus: Bluetooth fähige MP3-Handys sowie MP3-Player können das Gerät per Audio-Streaming nahezu unbegrenzt mit Musik versorgen – ein Limit setzen hier nur die zur Verfügung stehenden Speicherkarten. Natürlich lassen sich portable Audio Geräte wie MP3-Player oder Discman auf Wunsch auch über Mini Klinke am Direct AUX Eingang anschließen. Zum Anschluss von iPOD Adapter, DVB-T Tuner oder CD-Wechsler steht eine IP-Bus Schnittstelle zur Verfügung.

Dank Bluetooth bleiben die Hände beim Telefonieren jederzeit am Lenkrad, denn die Handy-Freisprecheinrichtung des DEH-P75BT erlaubt Auto-Telefonate im Rahmen der Verkehrsregeln. Der Pioneer CD-Tuner unterstützt fast alle aktuellen Handy-Modelle mit Bluetooth-Schnittstelle. Bis zu fünf Handys lassen sich für Auto-Telefonate definieren – inklusive Telefonbuchunterstützung. Dabei muss sich das jeweilige Handy lediglich in der Nähe des Fahrzeugs befinden, z.B. im Handschuhfach oder in der Jacken-Tasche. Das Radio-Display zeigt dann Namen oder Rufnummern von Gesprächspartnern an, während die Kommunikation über die Fahrzeuglautsprecher und ein kleines Mikrofon erfolgt.

Mehr…

KategorienRadio Tags: , ,